Sie sind hier: Unternehmen -> Leistungen
Kontakt  Sitemap  Impressum 

MANZ Lagertechnik
GmbH & Co. KG
Kaiserstraße 34
51643 Gummersbach

Tel +49 2261 91326 51
Fax +49 2261 91326 52

Mob +49 160 9035 1820

info@manz-lagertechnik.de



WIR BIETEN PERFEKTE INTRALOGISTIK-ARCHITEKTUR – VON DER PROFESSIONELLEN PLANUNG BIS ZUR KOSTENGÜNSTIGEN UMSETZUNG

Die Leistungsprozesse der einzelnen bei der Erstellung eines Lagerkomplexes eingesetzten Unternehmen werden aufgrund der Spezialisierung einerseits und des zunehmenden Zeitdrucks andererseits immer stärker miteinander verknüpft. Die Folge: Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Gewerken und die sich daraus ergebende Anzahl der Schnittstellen zwischen den unterschiedlichen Bauprozessen nehmen mehr und mehr zu. Umso wichtiger wird es, die jeweiligen Prozesse bei der Projektumsetzung rechtzeitig zu erkennen und in die richtigen Bahnen zu lenken.

Wir koordinieren alle Schnittstellen in Ihrem Logistikprojekt – sei es im Bereich Immobilie, Lagertechnik, Materialfluss und -organisation – so dass alle Prozesse kostengünstig systematisiert werden.

Durch ein ganzheitliches, flexibles und reaktionsschnelles Lenkungssystem wird die Koordination in den Mittelpunkt der Baustellenlogistik gerückt, Zusammenhänge werden transparent gemacht, Entscheidungen können zeitnah getroffen werden.



9 PHASEN FÜR DIE ERFOLGREICHE PROJEKTUMSETZUNG:
Bauherr
Logistik-Planer
BAU - Architekt
oder General-
unternehmer
Intralogistik-
Architekt
Intralogistik-
Lieferanten
IT und Organisation
LEISTUNGSPHASEN
PROJEKTBETEILIGTE
1
Standort- und LogistikplanungProjektidee, Ziele, Lösungsvorschläge,
Zielvorstellung, Standortauswahl,
Strategien und Potenziale
2
GrundlagenermittlungAufgabenerklärung, Definition,
Vorstellungen, Wünsche, Ziele, Standort-
entwicklung, Generalplanung
3
System- und LayoutplanungAnalyse der Grundlagen, Konzept-
erstellung, Systemvergleiche, Layout-
festlegung, Leistungsziele, Vorplanung
4
LagersystembestimmungKonkrete Entwurfskonzepte, Kosten-
ermittlung, Klärung der Genehmigungs-
fähigkeit
5
AusführungsplanungKomplette Darstellung der Leistung,
Detailabklärungen, Konkretisierung,
Spezifikationserstellung
6
Vorbereitung der VergabeBesichtigungen von Referenzen,
Detailklärungen, Angebotsvergleiche
7
Entscheidung und VergabeDefinition der Leistungsumfänge,
Verträge, Liefertermine
8
RealisierungTerminüberwachung, Projektmanagement,
Montage
9
Projektabschluss und EchtbetriebInbetriebnahme, Service, Abnahmen